Ausbildung für pferdegestütztes Coaching/Mentaltraining

Fernkurs mit Präsenzteil in Parndorf, Österreich

Ausbildung Pferdegestütztes Coaching Österreich - Dragahof, Niederösterreich Burgenland

Die Ausbildung für pferdegestütztes Mentaltraining und Coaching ist eine Kombination aus

  • Fernstudium (du lernst die Theorie zuhause) und
  • Präsenzzeit an zwei Wochenenden im Stall.

Dadurch können wir in kurzer Zeit und zu einem attraktiven Preis mehr Inhalte transportieren. Die Ausbildung wird in Kooperation mit dem Bildungsinstitut Vonwald durchgeführt.

Die Interaktion mit dem Pferd dient als Anlass und Anregung zur Selbstreflexion, die von uns professionell begleitet wird. Unsere Arbeit ist ein lösungsorientiertes Training auf Basis der Ressourcenarbeit, mit Werkzeugen und Methoden aus dem NLP, der Biografiearbeit und dem Mentaltraining.

  • Berufsbild und Abgrenzung zu vergleichbaren Berufen, Rechtssituation, welches Gewerbe? Grundlagen Steuern, Versicherung, Haftpflicht­situation im Hinblick auf die Arbeit mit Pferden, Aufsichtspflicht, Basis Unternehmerwissen, Werbung, Zielgruppenarbeit, Grundregeln Coaching, Fragetechniken
  • Was ist Mentaltraining? Die großen geistigen Gesetze also Gesetz von Ursache und Wirkung, Gesetz der Resonanz, Gesetz der Polarität, Wie oben so unten, Umgang mit unseren Schatten, Thema Verantwortung.
  • Neurologische Grundlagen, unser Gehirn und Nervensystem, Neuroplastizität, Hebbsches Gesetz, Urteilsheuristiken, „Intelligente Zellen“ nach Bruce Lipton, Wahrnehmungskanäle und Repräsentationssysteme, Wahrnehmungsfilter,
  • Stress und Stressgeschehen, unser vegetatives Nervensystem, Stressmodell nach Lazarus, Stressampel. Coping. Erarbeiten der Teile instrumentelles, und mentales Stressmanagement.
    Glaubenssätze. Perfektionismus
  • Veränderungsprozesse, Visualisieren und Suggestion, Ressourcenarbeit, Resilienz, Grundlagen NLP (Ankern, Pacing, Reframen), Fragetechniken
  • Biographiearbeit, Das Innere Kind, Placeboeffekt
  • Grundlagen der Pferdepsychologie

Teile aus dem Fernstudium zur intensiven Wiederholung, Fragetechniken in der Praxis, Entscheidungsfindung mit Pferd, Hindernisbewältigung, Führungskräftetraining

  • Timelinearbeit mit Pferd
  • Ressourcenarbeit mit Pferd
  • Gruppendynamik erkennen
  • Elemente aus dem klassischen Horsemanship
  • Stundenplanung und Stundenaufbau
  • Besonderheiten im Umgang mit Stress, Resilienztraining,
  • Übungen für immer wieder kehrende Probleme des modernen Menschen in Privatleben und Arbeitsumfeld
  • Arbeiten mit Gruppen
  • Teambuilding, Führungskräftetraining
  • Gestaltung einer Gruppeneinheit oder eines Tagesseminars
Pferdegestuetztes Coaching Ausbildung - Dragahof, Niederösterreich Burgenland

Zielgruppe

Menschen, die schon immer etwas mit Pferden tun wollten, ohne dabei selbst reiten zu müssen (man ist am Ende NICHT Reitlehrer/in), die gern mit Menschen arbeiten wollen oder es schon tun: TrainerInnen, EnergetikerInnen, Führungskräfte, HR-Positionen, PädagogInnen, ausgebildete BeraterInnen. Aber auch QuereinsteigerInnen sind bei uns ausdrücklich herzlich Willkommen!

Thema Bildungskarenz

Die Ausbildung eignet sich für Bildungskarenz im Ausmaß von 12 Monaten.

Mögliche Arbeitsfelder

Du organisierst und leitest Workshops für Gruppen, Vereine, Firmen. Du arbeitest energetisch und pädagogisch mit Menschen, die etwas in ihrem Leben verändern wollen. Du trainierst zusammen mit dem Pferd als Partner neue Verhaltensweisen ein und hilfst deinen Kund*Innen zu neuen Erkenntnissen.

Ganz wichtig – wir geben dir viele Tipps für die ersten Schritte ins selbständige Arbeiten, helfen bei der Werbung, sind auch nach der Ausbildung noch für Sie da.

Und auch wenn es nicht die große „Karriere“ werden soll – mit nur 2 Einheiten für pferdegestütztes Trainings pro Woche hast du Einstellkosten für dein eigenes Pferd finanziert inkl. aller Nebenspesen.

Voraussetzung

Volljährigkeit, eine abgeschlossene Berufsausbildung, körperliche und mentale Gesundheit, Grundkenntnisse im Umgang mit Pferden und ein persönliches Aufnahmegespräch als Videocall.

Du musst für diese Ausbildung weder reiten können noch ein Pferd besitzen.

Ablauf und Anmeldung

Gemeinsam mit der Anmeldung entscheidest du dich für einen der angebotenen Präsenztermine im Stall (pro Jahr bieten wir 3 Termine). Nach einem persönlichen Gespräch (Videocall) senden wir dir die Rechnung, nach Zahlung erhältst du alle Unterlagen für den 1. Schritt, dein Heimstudium.

Fernstudium

Wir empfehlen die Anmeldung / Fernkursstudium 4 – 6 Monate vor dem Präsenzteil!

1. Präsenzwochenende

Beim ersten Präsenzwochenende geht es um das Coaching von Einzelpersonen.

3 dokumentierte Trainings-Einheiten

Nach dem ersten Präsenzwochenende absolvierst du 3 dokumentierte Trainings-Einheiten in deinem Stall und sendest diese an uns.

2. Präsenzwochenende

Beim zweiten Wochenende werden Übungen eintrainiert für Teamaufbau und Führungskompetenz (Elemente aus dem Horsemanship). Die Ausbildung besteht aus beiden Präsenzwochenenden, nur eines davon allein ist nicht buchbar.

Stallwochenende/Präsenzteil, maximal 6 Personen!

Wir vergeben nicht mehr Fernkursunterlagen, als wir Platz im Präsenzkurs haben. Du entscheidest dich bei der Anmeldung für einen Termin vor Ort!

Kurskosten:

Sofortzahlung  € 3.200

Ratenzahlung:

  • 6 Raten á € 550 (Gesamtpreis € 3.300) oder
  • 12 Raten á € 290 (Gesamtpreis € 3.480)

Im Preis enthalten alle Unterlagen, eine Stalltafel, Verwendung des Logos, Verlinkung auf unserer Homepage
PLUS die gesamte Ausbildung Dipl. Mentaltrainer/in beim Bildungsinstitut Vonwald.

Termine 2024

Bitte wähle EINEN Kombitermin (EINE der Möglichkeiten) aus:

Möglichkeit 1

15.-17. März und 14./15. April 2024

Möglichkeit 2

2.-4. August und 1./2. September 2024

Möglichkeit 3

20.-22. September und 20./21. Oktober 2024

Uhrzeit:
1. Wochenende jeweils Freitag/Samstag 9 bis 16 Uhr, Sonntag 9 bis 13 Uhr
2. Wochenende jeweils Sonntag/Montag 9 bis 16 Uhr

Termine 2025

Bitte wähle EINEN Kombitermin aus:

Möglichkeit 1

14.-16. März und 4.-5. Mai 2025

Möglichkeit 2

1.-3. August und 7.-8. September 2025

Möglichkeit 3

26. – 28. September und 26.-27. Oktober 2025

Uhrzeit:
1. Wochenende jeweils Freitag/Samstag 9 bis 16 Uhr, Sonntag 9 bis 13 Uhr
2. Wochenende jeweils Sonntag/Montag 9 bis 16 Uhr

Schnupperkurs pferdegestütztes Coaching

Du möchtest erstmal wissen, was das ist? Ob du dich eignest? Was es so bringt? Mal ein paar Basics und nicht gleich ein Jahr lernen und viel Geld ausgeben (wobei unser großer Kurs eine Fundgrube an Wissen ist und viel viel mehr als vergleichbare Ausbildungen in Österreich und dafür absolut preiswert)?

Dann haben wir genau das Richtige für dich – 3 Stunden schnuppern.

Ein Sonntagvormittag von 9 bis 12 Uhr (also auch keine Übernachtungen und nachmittags wieder frei für die Familie).

Du bekommst

  • eine theoretische Einführung
  • ein Skriptum
  • eine erste Übungseinheit mit Pferd aus dem Coaching
  • eine erste kleine Einführung in Horsemenship und Energiearbeit

Das alles um nur Euro 390,-

Dann kannst du dein neues Wissen mal in der Familie ausprobieren und entscheiden – Ja, ich mach die große Ausbildung, oder Nein – ist doch nichts für mich.

Aktuelle Schnuppertermine findest du auf unserer Terminübersicht.